adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot Solar Red/Core Black/Core Black

B00MW6TEWU

adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black)

adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black)
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black) adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black) adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black) adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black) adidas Performance Galaxy, Herren Laufschuhe Rot (Solar Red/Core Black/Core Black)
Rechtschreibung
MARKEN
Globe Skateboard Schuhe Fink Black
Billabong CUT IT P5FF06 Herren Zehentrenner Blau VAPOR BLUE 1997
GESICHT anzeigen 
KÖRPER
KÖRPER anzeigen 
MANN
MANN anzeigen 
HOME
HOME anzeigen 
by SOLUTION
by SOLUTION anzeigen 
Facebook
Twitter
SHOES RELAX MORFEO 42 ELETRIC ROYAL
Element Donnelly Boots Bark Bark
Superga 2750 Cotu Stone Wash, Unisex Sneaker Weiß white

DIE GRÖSSTEN DICKMACHE Das sind die wahren Kalorienbomben

  • Bild 1 von 16

    Ketchup

    Sommerzeit heißt auch Grillsaison. Zu Steak, Pute und Grillwürstchen gibt es oft eine ordentliche Portion Ketchup. Zwar enthält die Soße so gut wie kein Fett, dafür aber ganze elf Stück Würfelzucker pro 100 Gramm – ein Figur-Killer.

    (Foto:  ap )
  • Bild 2 von 16

    Wurst

    Der komplette Verzicht ist bestimmt nicht notwendig, aber wer etwas auf seine Ernährung achtet, sollte überlegen, zu welchem Fleisch er greift. Besonders Wurstprodukte können die Kalorienzahl eines Tages deutlich in die Höhe treiben. Als Beispiel: Eine Snackwurst, „Rucksackwurst“ oder auch Landjäger genannt, kommt bei 100 Gramm schon auf rund 457 Kalorien.

    (Foto:  dpa )
  • Bild 3 von 16

    Gummibärchen

    Lange Zeit hielt sich das Gerücht, Gummibärchen seien gar nicht so tückisch für die Figur. Dabei steckt eine Menge Zucker in den Bärchen. Und auch Zucker wird im Körper in Fett umgebaut und so in den unschönen Speckrollen gespeichert, wenn wir mehr Kalorien zu uns nehmen, als wir verbrauchen können.

    (Foto:  dpa )
  • Bild 4 von 16

    Fruchtsaft

    Viel trinken ist gesund – aber nicht jedes Getränk hält schlank. Fruchtsäfte zum Beispiel: Ein Glas Apfelsaft enthält genau so viele Kalorien wie ein Glas Cola. Daher sollte man den Saft lieber mit Wasser mischen.

    (Foto:  ZB )
  • Bild 5 von 16

    Milch

    Auch Vollmilch gilt durch den hohen Fettgehalt als flüssiger Dickmacher. Bei 3,5 Prozent Fettgehalt liegen 100 Milliliter bei 64 Kilokalorien. Gleichzeitig enthält das Getränk viel Kalzium und Eiweiß, das ist wichtig für Knochen und Muskelaufbau. Um darauf nicht verzichten zu müssen, können Diäthaltende die entrahmte Version oder Buttermilch trinken. Die entrahmte Milch hat nur noch 36 Kilokalorien auf 100 Milliliter. Dabei muss man aber bedenken: So nimmt man auch kaum noch fettlösliche Vitamine A, D und E auf.

    (Foto:  dpa )
  • Bild 6 von 16

    Fisch

    Fisch ist eigentlich auf jedem Diätplan enthalten. Die Meeresbewohner gelten als besonders fettarm und jodhaltig. Es gibt aber auch besonders fetthaltige Fische. Wer auf die Linie achten muss, sollte sich bei Thunfisch, Lachs, Matjes oder frittierten Calamares zurückhalten. Diese Speisen bestehen zu 13 bis 20 Prozent aus Fett. Deutlich kalorienärmer ist zum Beispiel eine Portion gegrillte Scampis.

    (Foto:  dpa )
  • Bild 7 von 16

    Salatdressing

    Wer abnehmen will, greift in der Regel zu Salat und frischem Gemüse. Dabei wird aber immer wieder vergessen, dass die Dickmacher nicht im Salat, sondern im Dressing lauern. Statt einer Fertigmischung, die oft viel Zucker enthält, sollten Genießer ihr Dressing lieber selbst machen und dabei pro Person nicht mehr als einen Esslöffel Öl verwenden.

    (Foto:  ap )
  • Bild 8 von 16

    Marzipan

    Ob als Kartoffel, Schweinchen oder Brot: Marzipan gehört zu den schwerwiegendsten Süßigkeiten, wenn es einmal im Magen gelandet ist. Rund 495 Kalorien kommen bei 100 Gramm zusammen. Kein Wunder: Die Süßware besteht üblicherweise aus Marzipanrohmasse, die sich aus gemahlenen Mandeln und Zucker zusammensetzt.

    (Foto:  gms )
  • Bild 9 von 16

    Käse

    Vor allem aufgrund seines hohen Fettgehalts gehört auch Käse zu den Kalorienbomben in deutschen Kühlschränken. Spitzenreiter ist der Parmesan. Der italienische Hartkäse aus Kuhmilch, der zumeist zur Würzung verwendet wird, kommt auf rund 440 Kalorien pro 100 Gramm. Zum Vergleich: Ein junger Gouda enthält noch mehr Wasser und kommt so „nur“ auf rund 326 Kalorien.

    (Foto:  dpa )
  • Bild 10 von 16

    Nüsse

    Sie sind lecker, gesund, aber enthalten auch sehr viele Kalorien: Nüsse. Wer sich auf Kokosnussraspel stürzt, sollte mit 611 Kalorien pro 100 Gramm rechnen, Mandeln kommen auf 570 und die heftigsten Kalorienbomben unter den Nüssen sind die Walnüsse mit 654 Kalorien. Dadurch zählt auch das allseits beliebte „Studentenfutter“ zu den Dickmachern: 484 Kalorien pro Gramm sind es hier durchschnittlich.

    (Foto:  ap )
Haix Sicherheitsschuhe Black Eagle Safety 50 low, Schuhgröße45 UK 105

NeckarsulmDie Kunden kaufen ihre Produkte – und werden im deutschlandweiten Schnitt immer dicker. „Wir haben ein massives Überfettungsproblem hierzulande“, sagt der Handelsexperte Gerrit Heinemann von der Hochschule Niederrhein.

Krankheiten wie Fettleibigkeit (Adipositas) und Diabetes nähmen überhand, „und die Gesundheitskosten fliegen uns um die Ohren“. Die Lebensmittelbranche habe ihren Anteil an dieser Misere, kritisiert Heinemann. Discounter und Supermarktketten nehmen das Problem nun stärker in den Fokus und lassen verlauten, sie wollten die Rezeptur ihrer Eigenmarken „optimieren“. Was genau das heißt, lassen sie häufig aber offen.

Einzig  Lidl  tut sich hervor mit einer erstaunlich konkreten Zielvorgabe. Bis 2025 soll der Salz- und Zuckergehalt der Eigenmarken um 20 Prozent sinken. Gestartet wurde mit Frühstücksflocken - der Zuckeranteil von „Honey Rings“ wurde nach Angaben der Firma sogar u

Gleich vorweg: Die meisten Spendenorganisationen in Deutschland sind vertrauenswürdig und setzen sich mit großem Engagement für ihre Themen ein. Dennoch: Bei ihren Recherchen trifft die DZI Spenderberatung immer wieder auf Organisationen, die mit fragwürdigen Methoden die Hilfsbereitschaft von Spenderinnen und Spendern ausnutzen wollen. Kennzeichen dafür sind etwa unangemessen drängende Werbung, undurchsichtige Organisationsstrukturen oder unvertretbar hohe Werbe- und Verwaltungskosten.

Es gehört zur Sorgfaltspflicht der DZI Spenderberatung, genau zu dokumentieren, auf welcher Grundlage sie von einer Organisation abrät. Sie unterscheidet dabei zwei Kategorien:

Bitte beachten Sie, dass die folgenden Auflistungen keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben können, da sich die Recherchen der DZI Spenderberatung auf Organisationen beschränken müssen, zu denen sie regelmäßig Anfragen erhält. Zudem befindet sich die Online-Datenbank der Spenderberatung derzeit noch im Aufbau, so dass nahezu täglich weitere Auskünfte durch sie bereit gestellt werden.

Weiterführende Links

Stromversorger nimmt alle Kraftwerke in Betrieb

Angesichts der anhaltenden Kälte hat der Netzbetreiber Transnet BW alle Kraftwerke zur Stromversorgung in Betrieb genommen.

20.01.2017

Stuttgart. «In dieser Woche haben wir alle verfügbaren Reservekraftwerke in Deutschland und Österreich anfahren lassen und für die schnellstartfähigen Anlagen die Bereitschaft angewiesen», teilte der Netzbetreiber der «Heilbronner Stimme» (Freitag) mit. Das gelte auch für die EnBW-Kraftwerke Heilbronn, Walheim und Marbach, von denen insgesamt fünf Blöcke bereits zur Stilllegung angemeldet waren und nun als Netzreserve bereitgehalten werden. Außerdem seien geplante Instandhaltungsmaßnahmen verschoben worden.

«Es war absehbar, dass Probleme entstehen, wenn es kalt wird», sagte eine Transnet-BW-Sprecherin dem Blatt. Hintergrund der nun mobilisierten Kraftwerke ist demnach vor allem die nötige Stromversorgung im benachbarten Frankreich. Die Versorgung in Baden-Württemberg sei zwar «angespannt, aber beherrschbar».

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere  Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

Informationen zu den Sachgebieten
Wirtschaftsinformatik
Die Wirtschaftsinformatik als Wissenschaft von der Konzeption, Entwicklung und Anwendung computergestützter Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) nimmt eine interdisziplinäre Schnittstellenfunktion zwischen der Betriebswirtschaftslehre und der Informatik ein. Jedoch bietet die Wirtschaftsinformatik auch zusätzliche Funktionen/Ergebnisse wie etwa Methoden und Modelle, anhand derer  ... mehr
Versicherungswirtschaft
Die Versicherungswirtschaft ist zum einen ein Wirtschaftszweig von großer volkswirtschaftlicher Bedeutung und zum anderen eine spezielle Betriebwirtschaftslehre - auch Versicherungsbetriebslehre genannt. Als Wirtschaftszweig mit Dienstleistungscharakter ist die Versicherungswirtschaft mit Aufgaben der Schadensverhütung und -regulierung und der Sammlung von Kapital betraut.  ... mehr
Internationale Rechnungslegung
Durch eine internationale Rechnungslegung und damit internationale Harmonisierung der Rechnungslegung soll eine Vergleichbarkeit bzw. Interpretierbarkeit der Jahresabschlüsse international agierender Unternehmen, die ansonsten nach länderspezifischen, unterschiedlichen Rechtsnormen erstellt sind, erreicht werden. Diese Harmonisierung ist seit 2001 Aufgabe des IASB, des privatrechtlichen  ... mehr
FRAU , Herren Mokkasins blau blau
Weiterführende Schwerpunktbeiträge
Babyschuhe, Switchali Baby schuhe mädchen Blumenlederner SchuhTurnschuh AntiRutsch weiches Solekleinkind für 036 Monate Rot
I. Begriff und Einordnung Wissenschaft von dem Entwurf, der Entwicklung und der Anwendung computergestützter Informations- und Kommunikationssysteme (IuK-Systeme) und -techniken in Unternehmungen und Verwaltungen zur Unterstützung ihrer Geschäftsprozesse. Die Wirtschaftsinformatik nimmt eine Schnittstellenfunktion zwischen der oft technisch ausgerichteten Informatik und der Sperry , Herren Sneaker Rot
Schwerpunktbeitrag von  Prof. Dr. Richard Lackes
Panter 444021700 – Opera schwarz S2 Größe 35
I. Begriff und Motivation Unter Data Mining versteht man die Anwendung von Methoden und Algorithmen zur möglichst automatischen Extraktion empirischer Zusammenhänge zwischen Planungsobjekten, deren Daten in einer hierfür aufgebauten Datenbasis bereitgestellt werden. Bspw. kann so ermittelt werden, welche Produkte häufig zusammen  ... mehr
Schwerpunktbeitrag von  Prof. Dr. Richard Lackes