adidas NEO UnisexKinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange

B00ZTKKFME

adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange

adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange
  • Obermaterial: Synthetik
  • Innenmaterial: Textil
  • Sohle: Gummi
  • Verschluss: Schnürsenkel
  • Absatzform: Flach
adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange adidas NEO Unisex-Kinder Hoops Team Mid Hohe Sneakers Clear Onix/Core Black/Solar Orange
Abkürzungen
Zum Inhalt
  1. Krankenkassen-Startseite
  2. Gesetzliche Krankenkassen
  3. Vans Old Skool, UnisexErwachsene Sneakers Metallic Rose Gold/True White
  4. Online-Rechner

Sternekoch Harald Wohlfahrt gibt Chefposten ab

Veröffentlicht am 16.05.2017  Lesedauer: 3 Minuten

Quelle: dpa/bsc bwe

0 Kommentare
Nike SB Eric Koston 2 LR Sneaker
TIMBERLAND Herren Halbschuhe Killington Half Cab Chukka Blau Schuhe in Übergrößen Blau
Nike Air Zoom Vomero 11 Herren Laufschuhe 818099008 Schwarz/Rot
Anzeige
Sicherheitsschuhe S2 Sporty Gr44 1220 braun/schwarz Lemaitre Vollleder WL

Baiersbronn - So richtig überrascht ist niemand, traurig sind alle. Spitzenkoch Harald Wohlfahrt zieht sich als Küchenchef aus dem Drei-Sterne-Restaurant «Schwarzwaldstube» in Baiersbronn (Kreis Freudenstadt) zurück.

Es ist ein Abgang mit Ansage - und von langer Hand geplant. «Herr Wohlfahrt ist eine Persönlichkeit, eine Institution», sagt Jörg Sackmann, ebenfalls Küchenchef in Baiersbronn, im Zwei-Sterne-Lokal «Schlossberg». «Er wird sicher fehlen.»

Die Stabsübergabe an Wohlfahrts langjährigen Sous-Chef Torsten Michel, mit dem er das Lokal seit vergangenem Jahr in einer Art Doppelspitze führt, soll im Sommer erfolgen - «ohne bestimmtes Datum, ein sanfter Übergang irgendwann im Sommer», sagt Hotel-Sprecherin Daniela Heykes. Zuvor hatte das Wirtschaftsmagazin «Capital» berichtet. Der 61-Jährige wolle sich aber keineswegs vom Herd verabschieden oder gar die Kochmütze an den Nagel hängen. Weiterhin bleibe er dem Hotel Traube Tonbach, das neben der «Schwarzwaldstube» noch drei andere Restaurants beherbergt, erhalten. Nur eben nicht mehr als Küchenchef.

«Herr Wohlfahrt hat viele Pläne und nun mehr Luft für neue Projekte», sagt Heykes. Beispielsweise wolle er sich mehr dem Ereignisrestaurant «Palazzo» in  Stuttgart widmen, wo Wohlfahrt seit mehr als zehn Jahren ein von den Gästen zwischen Akrobaten und artistischen Darbietungen verzehrtes Vier-Gänge-Menü kreiert. «Er wird die Zeit gut zu nutzen wissen.»

Nachfolger Michel, 39 Jahre alt, hat dann etwa zum Zeitpunkt des 40-jährigen Bestehens der «Schwarzwaldstube» im Sommer allein das Kochzepter in der Hand. Bis dahin war es Wohlfahrt, der in dem Restaurant über ein Vierteljahrhundert hinweg Jahr für Jahr drei Sterne erkochte. Ob die Gäste es schmecken werden, wenn er dort nicht mehr brutzelt?

«Torsten Michel ist ein hervorragender Mann», sagt «Schlossberg»-Küchenchef Sackmann. Er sei seit vielen Jahren dabei und habe mit Sicherheit das volle Vertrauen Wohlfahrts. Andererseits: «Er wird sich einen eigenen Stil aneignen müssen und das ist gar nicht so leicht - gerade weil er schon so lange mit Wohlfahrt zusammen arbeitet.»

Anzeige
Sommer Das neue Strandschuhe Männer Schuhe Sandalen Trendige Hausschuhe Trend Männer Lochsandalen Rutschfest ,schwarz,US85UK8,EU42CN43

Auch Spitzenkoch Peter Hagen, der im Europapark Rust das mit zwei Sternen gekrönte «Ammolite» führt und vor etwa zehn Jahren selbst unter Wohlfahrt in der «Schwarzwaldstube» als Saucier wirkte, ist des Lobes voll über Michel. Tauschen aber würde er nicht mit ihm. «Klar wird das Restaurant reibungslos laufen», sagt Hagen. Es werde aber wohl zunächst schwer für Michel, sich zu profilieren, eine eigene Handschrift zu zeigen. «Er will ja nicht nur das weiterführen, was Wohlfahrt gemacht hat», sagt er. «Viele erwarten bestimmt Veränderungen, die schwierig zu erfüllen sein werden.»

Ob Michel anfangs kritischer von den «Michelin»-Testern beäugt wird, als Wohlfahrt? Oder Wohlfahrt aufgrund seiner Erfolgsgeschichte eine Art «Amtsbonus» hatte? «Nein», sagt «Michelin»-Sprecher Michael Küster sehr energisch. «Ein Stern ist immer nur eine Auszeichnung für ein Jahr», betont er. «Jeder Koch muss sich Jahr für Jahr aufs Neue beweisen.» Dass Wohlfahrt die drei Sterne über einen so langen Zeitraum immer wieder bekam, sei eine grandiose Leistung. «Sein Rückzug ist ein stückweit traurig.»

Biografie im Munzinger

Guide Michelin zu Harald Wohlfahrt

Merrell Moab Ventilator Mid Mens Walnut

Infos zum "Palazzo"

Wohlfahrt bleibt dabei - Das Zelt in Mannheim wird umgebaut

Noch  9 Gratis-Artikel  diesen Monat. RNZonline Angebote
17.07.2017, 06:00 Uhr
Comfortabel Herren Slipper Schwarz
GBB Mädchen Nerine Sneaker Grau Gris 11 Vtv Gris/Imprimé Dpf/Heidi
Reiseführer
Dalliy Galaxie Katze Galaxy Cat Boys Canvas shoes Schuhe Footwear Sneakers shoes Schuhe D

Rolf Balschbach, Mannheims BMW-Niederlassungsleiter Klaus Schmidt und Gregor Spachmann (v. l.) stellten das Konzept für die nächste "Palazzo"-Saison vor. Foto: Gerold

Von Peter Wiest

Mannheim. Auch wenn es eigentlich um das künstlerisch-artistische Programm ging: Die wichtigste Nachricht im Rahmen der Vorstellung der neuen Show des "Radio Regenbogen Harald Wohlfahrt Palazzo" war, dass Deutschlands bester Koch dem Team erhalten bleiben wird: "Harald ist und bleibt unser Küchenchef", stellten die "Palazzo"-Macher Gregor Spachmann und Rolf Balschbach nach Meldungen klar, wonach Wohlfahrt in einer juristischen Auseinandersetzung steht um seine Weiterbeschäftigung als Küchenchef der "Schwarzwaldstube" in Baiersbronn.

Es kann also unbeschwert in die mittlerweile 19. Spielzeit gehen, die am 25. Oktober unter dem Titel "Baby, keep smiling!" beginnt. Gegen Ende der kommenden Saison wird man alles in allem über 600.000 Besucher begrüßt haben im Spiegelzelt auf dem Mannheimer Europaplatz: "Und das heißt, wir haben dann auch über 600.000 Menüs auf die Tische gestellt. Das hätten wir am Anfang kaum für möglich gehalten", schmunzelte Spachmann.

In der Mannheimer BWM-Niederlassung gab Hausherr Klaus Schmidt vorab die Verlängerung der seit 2008 währenden Partnerschaft mit dem "Palazzo" um zunächst drei weitere Jahre bekannt. Rolf Balschbach bot dann einen Einblick in das, was ab Ende Oktober zu sehen sein wird, nämlich "die besten Artisten der Welt", wie er ganz unbescheiden sagte. Künstler und Acts wie die Truppe Kung Fu Boys aus China, die minutenlang auf dem Kopf balancieren, die unglaublichen Tom Brothers, die ohne jegliche Hilfsmittel förmlich durch das Zelt fliegen, der Slapstick-Akrobat Professor Wacko, die Tuchakrobaten Golden Dream oder der aus früheren "Palazzo"-Shows bekannte Pavel Volados am Viererreck sorgen wieder für einen Höhepunkt nach dem anderen. Die Krönung des Ganzen bringt der Auftritt des Ensembles Skokov: Acht Artistinnen aus St. Petersburg, die mit ihrer Show "Above the Clouds" zwischen zwei Schaukeln hin- und her katapultiert werden und dabei im wahrsten Sinne des Wortes die Grenzen des "Palazzo"-Zeltes sprengen. Dieses musste nämlich, wie Rolf Balschbach ausführte, eigens dafür um einen Meter nach oben vergrößert werden. Und auch die Manege wird erweitert von bisher zwölf auf 14 Meter. Ansonsten bleibt das Zelt äußerlich wie bisher; im Inneren allerdings wird es die eine oder andere weitere Veränderung geben, um es den Zuschauern noch bequemer und luxuriöser zu machen. "Die Zuschauerzahl selbst wird dadurch nicht erhöht, da bleibt alles, wie es ist", so Spachmann. Rund 500 Gäste finden weiterhin Platz im Zelt, in dem durch Umbauten oberhalb der bisherigen Emporen zusätzliche Sitzeinheiten entstehen für jeweils zwei oder vier Personen. "Dort wird‘s dann kuscheliger", meinte Spachmann, "und unten bekommen die Leute mehr Bein- und Sitzfreiheit".

Neues Ambiente also und dadurch wohl auch neue und andere Erlebnismöglichkeiten - ansonsten wie gewohnt eine Show der absoluten Superlative und ein Vier-Gänge-Menü von Deutschlands bestem Koch. Die gute Nachricht besonders für diejenigen, die bisher dieses Erlebnis noch nicht genießen konnten: Ab sofort gibt es im Vorverkauf zusätzlich zu den regulären Tickets wieder solche zu Einstiegspreisen: "Damit wollen wir gewährleisten", so Gregor Spachmann, "dass möglichst vielen Menschen unserer Region die Möglichkeit geboten wird, diese Show zu erleben".

Info:  "Palazzo" ab 25. Oktober täglich außer montags auf dem Europaplatz in Mannheim. Tickets im Vorverkauf unter der Telefonnummer 01805/609030. Programm und Buchung unter  www.palazzo-mannheim.de .

Druckversion
Sie befinden sich hier:  Badeschuhe New Herren Flip Flops, Sandalen Red Classic
 

Folgende Informationen finden Sie in diesem Bereich

Unternehmen

Service

Presse