Krabbelschuhe Babyschuhe Gymnastikschuhe aquapinkviolett

B00KGUYTU6

Krabbelschuhe Babyschuhe Gymnastikschuhe aqua-pink-violett

Krabbelschuhe Babyschuhe Gymnastikschuhe aqua-pink-violett
  • Obermaterial: Leder
  • Sohle: Leder
Krabbelschuhe Babyschuhe Gymnastikschuhe aqua-pink-violett
Von David Fessler 24. September 2013

Ich war früher ein Elektro-Ingenieur. Während dieser Zeit verbrachte ich mehr als 20 Jahre damit, Halbleiterchips für den US-Riesen  Lowa UnisexKinder Diego Gtx Lo Wanderschuhe Blue/Lime
(NYSE:T) zu designen und zu testen. Die Chips, an denen ich arbeitete, endeten dann in Büros von Telefonsystemzentralen.

Heutzutage führt jedoch der technologische Fortschritt immer weiter dazu, dass die Bedeutung von  Rumpf 1030 Ballett Gymnastik Sport Schläppchen Chromledersohle mit 2 Gummieinsätzen Weiß
, mit Kurs auf das eigene Verschwinden. Heutzutage haben schon 51.7% aller Amerikaner entweder keinen Festnetzanschluss oder nutzen ihren nicht. Und diese Zahl steigt jährlich um 2% pro Jahr.

Der technologische Fortschritt hat viele Industrien radikal verändert. Nehmen Sie beispielweise das Briefwesen. Das erste Postamt in den neuen Welt wurde im Jahre 1692 gegründet. Aber angesichts des starken Wachstums im Bereich von Email und Textnachrichten wie SMS ist der U.S. Postal Service ernsthaft in seiner Existenz gefährdet. Zeitungen und Magazine erleben eine ähnliche Krise. Die Herausgeber versuchen dieser zu begegnen, indem sie eine elektronische Version ihrer Produkte erstellen anstatt weiter auf ihre Printausgaben zu setzen.

Aber werden sie in diesem Format überleben?  Das wird wohl nur die Zeit zeigen. Ich schätze jedoch, dass dies nicht der Fall sein wird. Warum sollten Sie als Leser für Neuigkeiten zahlen, wenn Sie sie aus anderen Quellen kostenlos erhalten können?

Ich könnte ein Dutzend Industrien benennen, die dank dem technologischen Fortschritt überflüssig wurden. Es gibt jedoch eine Industrie in den USA, deren Existenz zunehmend bedroht wird, und auf die sich die meisten Amerikaner momentan noch täglich verlassen.

Das Ende des Stromnetzes?

Wie die Festnetz-Telefonleitungen ist auch das Stromnetz in den USA seit mehr als 100 Jahren an Ort und Stelle und im Einsatz. Aber es entwickeln sich zunehmend Veränderungen,  Ecco Biom Lite Infants Feather 752571 UnisexKinder Sneaker Schwarz Black
.

Warum Scheitern eine Chance ist

Ich will dir also mit auf den Weg geben: Scheitern ist nicht das Ende. Scheitern ist nicht zwingend etwas Schlechtes. Scheitern ist deine Chance.

Scheitern ist während des Scheiterns doof, aber je nachdem, was du daraus machst, bringt dich Scheitern noch weiter, als so mancher Erfolg, der glatt und ohne Hürden erreicht wird (ja, das soll es geben).

Denn sieh es mal so: Wir befinden uns auf einem Weg, der niemals endet – nur mit unserem Tod. Wir werden nie ganz am Ziel sein. Das Leben ist ein Prozess. Zu diesem Prozess gehört es dazu, auch mal auf die Fresse zu fliegen. Das macht uns stark. Wir lernen daraus. Und wie du weißt:  Under Armour Micro Speed Swift laufschuhe Herren Triple weiß Trainer Sneakers

„Ever tried. Ever failed. No matter. Try Again. Fail again. Fail better.“ 
– Samuel Beckett


Buch-Tipp

Sprichwörter Es gibt so viele Bücher über Erfolg, aber nicht allzu viele Bücher über das Scheitern.  Das Donald Duck Prinzip * ist aber so eines, weshalb ich es euch ans Herz legen will. Es beschäftigt sich mit der Kultur des Scheiterns und zeigt – nicht nur im Arbeitsleben – Wege auf, wie man aus dem Scheitern lernen und ihm Positives abgewinnen kann. Das Buch ist schon etwas älter – aus dem Jahr 2006 -, aber deshalb nicht weniger gut.


Die Studie zum Scheitern

Wie sehen die Deutschen das eigentlich mit dem Scheitern? Andreas Kuckertz, Christoph Mandl und Martin P. Allmendinger von der Universität Hohenheim haben sich genau mit dieser Frage beschäftigt und kürzlich eine Studie hierzu veröffentlicht. Eines von vielen interessanten Ergebnissen: Knapp 80 Prozent der Deutschen erkennen im Scheitern etwas Positives, weil es zum Beispiel der Selbstreflexion dient. Geht es ums unternehmerische Scheitern, finden plötzlich nur noch rund 15 Prozent der Befragten etwas Positives darin Mehr interessante Ergebnisse findest du unter  neue-unternehmerkultur.de .